Glareana - price

ISSN: 1660-2730

   display all entrys
 

Die jeweils letzten 6 Jahrgänge der Glareana sind nur als hardcopy erhältlich. Alle früheren bis zurück zu Jahrgang 1984 finden sie in dieser Inhaltübersicht als Volltxtversion im PDF-Format. Bitte navigieren Sie zu den entsprechenden Heften. Die Jahrgänge 1951-1983 sind an separater Stelle ebenfalls als Volltext im PDF-Format zu finden.

Katharina Andres
Schalmey, Bombardino, Piffaro
S. 4-18


Krisztian Kovats – Schatzmeister des alten Blechs
Interview: Ueli Halder
S. 19-24


Wien – Jahresexkursion der GEFAM am 24. und 25. September 2016
Basil Affolter und Kathrin M. Menzel
S. 25-29

Vanja Hug
Der Marmorsaal des Kunsthistorischen Museums Wien als Spiegel
der politischen Bedingungen des Instrumentenbaus um 1800
S. 29-31


Buchbesprechungen:

Goldene Klänge im mystischen Grund: Musikinstrumente für Richard Wagner
(Christoph Riedo)
S. 32-36

 

CD: Orlando di Lasso (1532-1594). Musica Reservata – Secret Music for Albrecht V.
(Kathrin M. Menzel)
S. 36-37

 

In the service of the sacred: selected aspects of the music culture in Jasna Góra and Poznań in the 18th century
(Kathrin M. Menzel)
S. 38-41

 

Albert R. Rice: Four centuries of musical instruments - The Marlowe A. Sigal Collection
(Martina Papiro)
S. 41-43

 

Unisonus: Musikinstrumente erforschen, bewahren, sammeln
(Kathrin M. Menzel)
S. 43-46

Lorenz Mühlemann: Die Zither – Ein Instrument der Volks-, Kunst- und Hausmusik
(Josef Focht)
S. 46-49


Einladungen
CH, Basel und Bern: CIMCIM-Konferenz und Fourth International Romantic Brass Symposium (22.-25. Februar 2017)
S. 49

DE, Weingarten: Musik-Instrumentenbau zwischen Barock und Moderne / Orgeln, Klaviere, Glocken (7. bis 9. Mai 2017)
S. 51

CH, Basel: Viola bastarda. Eine Studientagung der Schola Cantorum Basiliensis - Hochschule für Alte Musik in Zusammenarbeit mit dem Museum für Musik (23. November 2016)
S. 53


Zum Gedenken an Walter Kälin
Peter Ringger
S. 54-56

Ricardo Simian
3D-gedruckte Musikinstrumente
S. 4-14


Thilo Hirsch und Martin Kirnbauer

Eine Viola da gamba von Ventura Linarol in Nizza?
S. 15-35


Edward H. Tarr – der Pionier historischer Blechblasinstrumente – wird 80
Interview: Krisztián Kováts
S. 36-42


Buchbesprechungen / Kongressberichte:
Chopin et son temps. Actes des Rencontres Internationales „harmoniques“, Lausanne 2010
(Martin Kirnbauer)
S. 43-45

Liranimus – escritos sobre Organologia, som, ciência e arte
(Martin Kirnbauer)
S. 45-46

Organologischer Kongress der Associação Nacional de Instrumentos Musicais 18.-20.12.2015 in Tavira (Portugal)
(Jörg Fiedler)
S. 47-48

Martin Kirnbauer: Vieltönige Musik
(Jörg Fiedler)
S. 48-49

Geschichte, Bauweise und Repertoire der Klarinetteninstrumente
(Andreas Schöni)
S. 50-51


zuguterletzt 52

Adrian v. Steiger, Daniel Allenbach, Bernhard Elsener, Martin Ledergerber, Tiziana Lombardo, David Mannes, Martin Mürner, Martin Skamletz, Marie Wörle

To play versus to display - Historische Blasinstrumente aus Messing im Spannungsfeld zwischen Konservierung und Nutzung

S. 4-18


Jörg Fiedler

Das Museu naçional da Música, Lissabon

S. 19-25

 

Georg F. Senn

„Piano en forme de clavecin“ - ein Flügel der Firma „Erard“, Paris 1832

S. 26-38


Buchbesprechungen:

Der Lauten- und Geigenmacher Mathias Alban in Bozen (* 1634 in Kaltern gest. 1712 in Bozen)
(Verena Baumann)
S. 37-39

Bettina Hoffmann: Die Viola da Gamba
(Kathrin M. Menzel)
S. 40-42

Jenny Joelson

Viola da spalla, Viola pomposa und Violoncello piccolo

S. 4-21


Kilian Jost

"Dass Harmonie in der Natur tiefgründet (..), zeigt uns ganz besonders auch die Aeolsharfe" - Eine vergessene akustische Ausstattung des frühen Landschaftsgartens

S. 22-39

 

Beatrix Darmstädter

"Wir sind im Grund einer Hölle, von der jeder Augenblick ein Wunder ist." - Gedanken zur gegenwärtigen Diskussion über die Zukunft der Sammlung alter Musikinstrumente in Wien

S. 40-47


Buchbesprechungen:

Frank Lunte und Claudia Müller Elschner(Hgg.), Saxophon(e), ein Instrument und seine Erfinder
(Willy Kenz)
S. 48-52

Sabine Katharina Klaus, Trumpets and Other High Brass. A History Inspired by the Joe R. and Joella F. Utley Collection
(Edward H. Tarr)
S. 52-60

Ueli Halder

Bate Collection, Oxford: Hier darf gespielt werden - Ein Augenschein bei Andrew Lamb, Curator

S. 4-11


Jörg Fiedler

Die Langfristigkeit in Zeiten der Digitalisierung - oder: einige unpassende Hinweise zu einer allgegenwärtigen Gefahr

S. 12-20

 

CD- und Buchbesprechungen:

David Lasoki, A Listing of Inventories and Purchases of Flutes, Recorders, Flageolets, and Tabor Pipes, 1388-1630
ders., A Listing of Inventories and Purchases of Flutes, Recorders, Flageolets, and Tabor Pipes, 1631-1800
(Martin Kirnbauer)
S. 21-23


Caskan - Die Blockflöte der Frühromantik. Divertimento musicale mit Originalinstrumenten
(Martin Kirnbauer)
S. 22-23

Verzeichnis der Sammlung Neumeyer-Junghanns-Tracey im Schloss Bad Krotzingen
(Martin Knüsli)
S. 24-25

Martina Wolthat(Hg.), Notenlese. Musikalische Aufführungspraxis des 19. und frühen 20. Jahrhunderts in Basel
(Irene Holzer)
S. 25-28


Franz-Josef Sladeczek und Sandra Sykora, After Collecting. Leitfaden zum Kunstnachlass
(Adrian von Steiger)
S. 28-30

 

 

1 212 13 14 »